Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Vernetzung, Information - 04.03.2012  14:28

1. Stadtteilarbeitskreis 2012

Am 29. Februar stellte sich im Gemeindehaus von St. Johannes das neue Team des Quartiersmanagements dem Stadtteilarbeitskreis vor.
Erläutert wurden die Vorhaben und Projekte des kommenden Jahres, die mit den Aktiven aus dem Stadtteil realisiert werden sollen:
-   Fassadenprogramm
-   Interkultureller Garten
-   Löweneckschule löwenstark
-   Grüne Flurstrasse
-   Grüner Rundweg Hettenbach
-   Wertachweg
-   Zentraler Kirchplatz
-   Einzelhandel und Gastronomie

Außerdem wurden die Arbeitsstrukturen und Gremien im Stadtteil nochmals erläutert (siehe Grafik):
-   Stadtteilarbeitskreis
-   Lenkungsgruppe
-   Quartiersbeirat (Stammtisch)
-   Arbeitskreise
-   Stadtteilfeste, Veranstaltungen
-   Bürgerinformation

Es besteht grundsätzlich Einigkeit über die Notwendigkeit und Art der Durchführung, die Mitwirkung wurde von verschiedenen Seiten in Aussicht gestellt.

Protokoll zum Download:

Wertachufer - 04.03.2012  13:28

Wiederherstellung des Wertachuferwegs


Der beim Pfingsthochwasser 1999 stark zerstörte Wertachuferweg zwischen der Wertachbrücke und dem Drentwettsteg wurde in den vergangenen Monaten wiederhergestellt. Der erst 1989 im Rahmen früherer Sanierungstätigkeiten fertig gestellte Weg wurde aufgrund des damaligen außergewöhnlichen Hochwasserereignisses überflutet und dabei so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass er aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste.
 Die Maßnahme ist Bestandteil des Integrierten Handlungskonzeptes für das Gebiet "Oberhausen-Mitte", das mit Finanzmittel des Bund-Länder-Programms "Soziale Stadt" städtebaulich gefördert wird. Dazu fasste der Stadtrat der Stadt Augsburg den entsprechenden Projektbeschluss.

Am 12. Mai 2012 wird der Weg feierlich den Bürger/innen Oberhausens übergeben.

Nachbarschaftsgarten - 04.03.2012  13:27

Aufruf: Nachbarschaftsgarten an der Neuhoferstraße

Haben Sie Lust zu gärtnern, zu werkeln und im Frühjahr ein Beet anzulegen - alleine, mit Kindern, Freunden oder Nachbar/innen?

Möchten Sie die Fläche mit Ihren Kindern zum Spielen nutzen oder sich dort mit Nachbarn treffen?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, Ihr eigenes Beet anzulegen oder den Garten einfach nur zu besuchen!


Das ungenutzte Grundstück an der Neuhoferstraße, nördlich St. Joseph,  kann im Sommer 2012 als interkultureller Garten und naturnahe Spiefläche und Treffpunkt im Grünen genutzt werden!

Das Quartiersmanagement Oberhausen-Mitte sorgt für die Beete, Pflanzen, Samen, Werkzeuge sowie Wasser und Strom, unterstützt die Gärtner/innen mit Rat und Tat und initiiert Bauprojekte oder Gartenfeste.

Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich ans Quartiersamagement.

Wie Sie Gärtner/in werden können, erfahren Sie im Faltblatt: 

Bildungshaus Löweneckschule - 04.03.2012  13:26

Projektstart Bildungshaus Löweneckschule

Das Projekt wurde als Modellvorhaben des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus (ExWoSt) im Forschungsfeld „Orte der Integration“ ausgewählt  und wird vom Bundesbauministerium und dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung gefördert.
Zentrales Ziel ist, in Räumen der Schule einen Ort der Bildung und Begegnung für den Stadtteil zu schaffen. Ausgangspunkt ist die ehemalige Hausmeisterwohnung.
In einem ersten Schritt werden unter Federführung des Quartiersmanagements in Planungswerkstätten die Nutzungsbedürfnisse und Anforderungen der künftigen Nutzer ermittelt. Die Ergebnisse werden vor Ort ausgestellt. Ziel ist ein flexibles kurzfristiges und langfristiges Nutzungskonzept, das mit Bürger/innen aus dem Stadtteil baulich umgesetzt und mit diesen betrieben werden soll.
Interessierte Nutzer aus allen Teilen der Bevölkerung sind willkommen - bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Quartiersmanagement.

plan_1-100.pdf

Download des Bestandsplans

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren