Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Herbstfest am Senkelbach

Grad schön war’s auf dem Herbstfest am Senkelbach am 26. September. Eingeladen hatten der Verein "Tür an Tür" mit vielen Einrichtungen udn Aktiven aus dme Stadtteil.

Für die BewohnerInnen des kleinen Stadtviertels mit nur knapp 4000 EinwohnerInnen aus 73 Nationen war eine wunderbare Gelegenheit zum Kennenlernen der Akteure und Treffpunkte, um „zusammenzurücken“ und miteinander zu feiern.

Gefeiert wurde auch der seit vielen Jahren Ende September begangene „Tag des Flüchtlings“, an dem die neuen BewohnerInnen im Viertel herzlich willkommen geheißen wurden.

Die gesamte Erhartstraße zwischen der Gemeinschaftsunterkunft Ottostraße und dem Trambahndepot wurde für den Verkehr gesperrt und in eine Festmeile verwandelt. Es gab Kinderaktionen, Flohmarkt und eine Kaffeetafel. Natürlich gab es viel internationale Musik aus Afghanistan, Brasilien, aber auch Jazz und Chanson mit Bands aus dem Stadtteil und drumrum.
Initiiert vom Quartiersmanagement planten und bauten Jugendlichen gemeinsam mit Bewohnern der Unterkunft an der Ottostraße ein "Tor zu Welt" am rückwärtigen Eingang des Tramdepots.
Dank der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer gelang es trotz knappem Vorlauf nach den Sommerferien ein äusserst stimmungsvolles und abwechslungsreiches Fest zu veranstalten, das in dieser Form sicher wiederholt werden kann.

0 Kommentare

Mein Kommentar

Zurück

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren