Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Ulmer Straße l Bahnhof - 20.02.2013  11:43

Wandgestaltung am Bahnhofsplatz

Seit Jahren stört viele Oberhauser/innen die kahle, graue Wand am Bahnhof.
Immer wieder gab es engagierte Bürger/innen, die sich für eine Begrünung eingesetzt haben, jedoch ohne Erfolg, da diese aus bautechnischen Gründen nicht möglich ist.
Dennoch hat sich eine engagierte Anwohnerin nicht entmutigen lassen und den Kontakt zur Fachoberschule für Gestaltung gesucht, die es als Herausforderung und einmalige Chance angenommen hat, die große Wandfläche zu gestalten!

Anfang Februar war die 11. Klasse von Christina Schmiedbauer vor Ort um sich inspirieren zu lassen. Kurz darauf lagen bereits die ersten Entwürfe vor, die im Schulcafé der Löweneckschule von Vertretern des Stadtplanungsamt, betroffenen Eigentümern und dem Quartiersmanagement begutachtet wurden.

Eine Endauswahl haben der Stadtteilarbeitskreis und einige engagierte Bürger/innen Ende März getroffen.
Für die Finanzierung soll die Unterstützung der örtlichen Gewerbetreibenden gewonnen werden und es wird ein Zuschuß aus dem Verfügungsfonds des Quartiersmanagements fließen.
Die Realisierung durch die Schüler/innen wird noch vor den Sommerferien erfolgen.

0 Kommentare

Mein Kommentar

Zurück

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren