Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Spielplätze und Treffpunkte - 18.06.2016  16:03

Renovierung des Spielplatzes an der Manlichstraße

Die Stadt Augsburg wird den Spielplatz an der Manlichstraße neu gestalten.
Er soll ein attraktiver Treffpunkt für Jung und Alt werden und vielfältige Möglichkeiten für Sport und Spiel bieten. Für die Neuplanung ist es wichtig, zu erfahren, was die Grünfläche euch/ Ihnen in Zukunft bieten soll!

Das Quartiersmanagement Oberhausen-Mitte führt daher im Auftrag des Stadtplanungsamtes im Juni und Juli Interviews mit Nutzer/innen und Anwohner/innen des Spielplatzes durch. Außerdem besteht die Möglichkeit sich hier zu beteiligen oder einen Wunschzettel in den Briefkasten vor Ort zu werfen.

Auf Grundlage dieser Interviews erarbeitet das Büro ?Baldauf Landschaftsarchitekten? einen Entwurf, den wir euch/ Ihnen im Rahmen eines Spielplatzfestes nach den Sommerferien präsentieren und diskutieren wollen.

2 Kommentare
Mikdat Samyeli  - 26.06.2016  16:48
Fußball

Wir hätten gerne einen neuen Rasen und 2 gescheite Tore und einen kleinen zaun bei den Pflanzen .

Gritzka, Yvonne - 28.07.2016  06:25
Sicherheit und Bäume/Grün

Der Fussballplatzbereich muss definitv verbessert werden, z.B. eine neue Oberfläche. Außerdem unbedingt Erhalt des Baumbestandes (es ist in dieser Stadt schon zu viel gerodet worde!!). Zudem wären schöne Büsche als Ergänzung wunderbar. Der Zaun muss in der Höhe angepasst werden und die Tür abschließbar sein um insbesondere Drogensüchtige und Alkoholiger von dem Platz fernzuhalten nach Einbruch der Dunkelheit.
Eine neue Tischtennisplatte und ein paar Bänke wären bestimmt nicht schlecht, zudem eine Tischtennisplatte.

Mein Kommentar

Zurück

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren