Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Zur Zeit wird gefiltert nach: Spielplätze und Treffpunkte
Filter zurücksetzen

Spielplätze und Treffpunkte - 18.04.2016  15:40

Beete an der Dieselbrücke im zweiten Jahr

Die im vergangenen Jahr auf Initiative des Spielplatzpaten angelegten Nachbarschaftsbeete starten mit einer Ostereier-Suchaktion für Kinder ins zweite Jahr.
Die Bigbags wurden neu bepflanzt und der Bauwagen für den Sommer fit gemacht. Seitdem die Tage wärmer sind, treffen sich wieder viele Nachbar/innen bei den Beeten auf der Grünfläche.
Geplant sind für dieses Sommer öffentliche Frühschoppen im Garten am jeweils ersten Sonntag des Monats.

Spielplätze und Treffpunkte - 03.07.2015  10:16

Spielplatz an der Gumpelzhaimerstraße eröffnet!

Am 3. Juli war es endlich so wei, die Fertigstellung der neuen Wegeverbindung Gumpelhaimerstraße / Prälat-Biglmair-Straße und des neuen Spielplatzes konnte gefeiert werden. Der Umweltreferent Reiner Erben und der Baureferent Gerd Merkle waren gekommen und konnten erleben, dass die Spielgeräte sofort von Kindern aus dem benachbarten neuen Familienzentrum mit Begeisterung angenommen wurden. Für die Bewirtung sorgten Schüler/innen aus der gegenüberliegenden Schule des Frére-Roger-Kinderzentrums.

Spielplätze und Treffpunkte - 29.05.2015  12:26

Ferienprogramm auf der Oaase

Das alljährlich stattfindende Ferienprogramm "Tschamp" fand dieses Jahr in der Jugendfreizeiteinrichtung "Oase" statt. Da der Umgriff des Quartiersmanagements sich nun auch auf den Stadtteil Rechts-der-Wertach erstreckt, hat sich das Quartiersmanagement mit einem städtebaulichen Thema eingebracht: Mit Jugendlichen wurde ein Bestandsmodell der Freizeitfläche erstellt, an dem im weiteren Verlauf der "Vorbereitenden Untersuchungen" die Konzepte des Architektenteams für die "Oase" erläutert werden sollen.
Für die jüngeren Besucher/innen wurde eine Konstruktionsübung angeboten, die auf große Begeisterung stieß: In Teams konstruierten die Kinder in kürzester Zeit aus Bambusstangen, verbunden durch Gummiringe, beachtliche Türme und Raumstrukturen.

Sommerlounge an der Wertach

Freitag, 18. Juli
-    Kunstprojekte zum Mitmachen: Street- und LandArt, ...
-    K15-live:?Open Stage?, u.a. mit?Zimbabwe Dollar?    19:00
Samstag, 19. Juli
-    Natur- und Geländespiele, Oberhausenrallye,
     BMX-Workshop, Graffitiaktion, ...
-    Junge Bands, Tanzprojekte aus dem Stadtteil
-    Konzert: Franz Wa, Alternative-Groove-Rock    19:00
-    Führung: Fledermäuse in Oberhausen    21:00
Sonntag, 20. Juli
-    Kunstprojekte zum Mitmachen: Street- und
     LandArt, Klettern, ...
-    Open-Air-Kino    21:00 (wegen Gewitter abgesagt)


Nach einem ersten Versuch im Sommer 2013, der bei den Künstler/innen, den durchführende Jugendlichen sowie den Bürger/inne im Stadtteil gut ankam, sollte auch in diesem Sommer wieder eine Sommerlounge an der Wertach stattfinden.
Mit zahlreichen Partnern aus dem Quartier und der Stadt entwickelte sich ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen.
Jugendliche der Löweneckschule halfen tatkräftig beim Aufbau und stemmten den Cafébetrieb incl. Kuchenbacken, Cocktailbar und Grill.
Das Quartiersmanagement dankt allen, die zum Gelingen der Sommerlounge beigetragen haben  (chronolog. Reihenfolge):
- Kinder- und Jugendband - 3-Auen-Hort, Peter Eisenberger
- Mädchentanzprojekt - Shivani Seghal, Löweneckschule
- Traumfänger über der Wertach, Umweltspiel - Umweltstation
- Open Stage - Street Academy, Jugendhaus K15, A.Bombik
- Stadtteilrallye - Familientreff St. Gregor, C. Berchtenbreiter
- BMX-Workshop - Razed e.V.
- Garffityaktion - Die Bunten e.V.
- Fledermauswanderung - Harald Harazim
- Franz Wa
- Konzeption, Organisation, Durchführung, Betreuung Café, ...
   - Jugendhaus H2O, Daniel u. Werner!

Spielplätze und Treffpunkte - 16.06.2014  14:41

Ferienprogramm Tschamp 2014

Kinder und Jugendliche sind in einem Stadtteil mit großem Freiflächenmangel eine besonders benachteiligte Gruppe, um die sich das Quartiersmanagement einsetzt. Nachdem 2013 das Fereinprogramm Tschamp erstmals in Oberhausen stattgefunden hat, war das Quartiersmanagement auch in diesem Jahr mit anderen Partnern aus dem Stadtteil, wie Stadtjugendring und Schulsozialarbeit, dabei.
Mit einem gemeinsamen Programmflyer gelang es in diesem Jahr merklich besser, die Kinder und Jugendlichen im Stadtteil auf das Angebot aufmerksam zu machen. Das Quartiersmanagement beteiligte sich in der ersten Woche der Pfingstferien mit Projekten zum Thema Stadtentwicklung und Freiraum:
In einer Stadtbauwerkstatt gestalteten Kinder Teile eines zukünftigen Oberhausens, wobei es auf die "Aushandlungsprozesse" mit den Nachbar/innen ankam und so ein modulares Stadtmodell entstand.
Mit temporäre Bauten aus Dachlatten oder vergänglichem Stadtmobiliar aus Stretchfolien hatten Kinder und Jugendliche die Gelegenheit den öffentlichen Freiraum in Besitz zu nehmen.

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren