Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Zur Zeit wird gefiltert nach: Vernetzung, Information
Filter zurücksetzen

Vernetzung, Information - 24.07.2016  14:03

Staatsekretär Pronold zu Gast im Stadtteil

Ende Juli war Staatsekretär im Bundesbauministerium, Florian Pronold, im Stadtteil zu Gast um sich über die Umsetzung des Programms Soziale Stadt zu informieren. Mittags waren er und zahlreiche Vertreter/innen von Ministerien und Stadtverwaltung im Schuzlcafé zu einem kleinen Mittagsimbis eingeladen. Das Quartiersmanagement erläuterte seine Arbeistweise und stellte eingei aktivierende Projekte im Quartier vor - die Entwicklung des Schulcafés aus einem temporären Probelauf sowie das netz kleine rGartenprojekte im Stadtteil.
Im Anschluß stand ein Besuch des Nachbarschaftsgartens an der Neuhofer Straße sowie die Besichtigung einiger baulicher Projekte auf dem Programm.

Vernetzung, Information - 17.05.2014  16:28

Das h2o zieht um!

An Stelle des alten Oberhauser Rathauses, in dem das Jugendzentrum h2o residiert wird bald mit dem Bau einer Turnhalle für die W.-Eck-Schule und den Stadtteil begonnen. Das h2o zieht in das frei werdende ehemalige Kinderhaus.

Die Jugendlichen haben sich bereits in anderen Augsburger und Münchner Jugendhäusern umgesehen. In einem Planungsworkshop sollten die Ideen mit den Pädagog/innen konkretisiert werden:
Zunächst wurden auf dem Plan die zu gestaltenden Räume maßstäblich nachgebaut. Auf Zetteln wurden Nutzungswünsche gesammelt und es wurde diskutiert, welche Nutzungen in einem Raum zusammenpassen. Abschließend wurden die Nutzungen im Modell verortet. Am zweiten Tag ging es, auch am Modell, Gestaltungsideen für die einzelnen Räume zu entwickeln.
Ziel its es, die Jugendlichen auch aktiv an Umzug und Gestaltung zu beteiligen.

FahrRad!

Die ersten Kurse haben stattgefunden, wer jetzt noch einsteigen will, ist herzlich willkommen!

Schnupperangebot für

-    Mütter aus Oberhausen,
-    die Fahrrad fahren ausprobieren und üben möchten,
-    vielleicht lange nicht mehr gefahren sind,
-    die wissen möchten, wie sie Kinder oder Einkäufe auf dem Rad transportieren,
-    die günstige Kauf- und Reparaturmöglichkeiten suchen,
-    die mit anderen Müttern ihren Stadtteil erkunden möchten,
-    die Spaß haben möchten.
FahrRad! für Mütter
Ist eine Gruppe von vier bis sechs Müttern aus Oberhausen. Die Gruppe trifft sich Mittwochs. Wenn Sie Mutter aus Oberhausen sind und üben möchten Fahrrad zu fahren und nette Frauen kennen zu lernen möchten, sind sie bei uns genau richtig. Sie können auch gerne mit einer Freundin zusammen kommen.
Termine: 
-    Mittwochs von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr 
Treffpunkt: 

-    Stadtteilbüro Oberhausen Mitte, Donauwörther Str. 24
-    Teilnahmebeitrag:   1,00€ / Tag
Verbindliche Anmeldung:  
-    kontakt@oberhausen-mitte.de  0821 - 4550268
Bitte sagen Sie uns, ob Sie mit einem eigenen Fahrrad kommen oder ob wir eines bereit halten sollen.

Kontakte und Anlaufstellen

Mit den Partner/innen im Stadtteil hat das Quartiersmanagement eine Übersicht der wichtigsten Kontakte und Anlaufstellen in Oberhausen-Mitte erstellt.
Diese wird laufend fortgeschrieben. Sollten Sie noch einen wichtigen Hinweis haben, bitten wir um Nachricht.

Vernetzung, Information - 14.02.2014  09:00

Stadtteilarbeitskreis

In regelmäßigen Abständen lädt das Quartiersmanagement die lokalen Akteure und interessierte Bürger/innen zum Stadtteilarbeitskreis.
Im Mittelpunkt stehen aktuelle Informationen über die Baumaßnahmen im Programm Soziale Stadt sowie die Aktivitäten im Quartier.
Ein Vertreter des Stadtplanungsamtes  informierte über die Baumaßnahmen:
-     Platz zwischen den Kirchen in der Pfarrhausstraße
      – Neubau Verwaltungstrakt Diözesanarchiv
-    Aufwertung von Kreuzungsbereichen an der Flurstraße
-    Grüner Rundweg am Hettenbach
-    Machbarkeitsstudie zur Bebauung an der Maschenbauerstraße
-    Verkehrsberuhigung und Spielplatz Gumpelzhaimerstraße
Das Quartiersmanagement informierte über die wesentlichen Projekte des kommenden Jahres:
-    Neuer Standort für den Nachbarschaftsgarten
-    Aufbau einer Kreativwerkstatt im Quartiersbüro   
-    Entwicklung des Bildungshaus Löwneckschule/ Schulcafé    
-    Angebote zur Förderung von Fahrradmobilität im Stadtteil
-    Spielplatz Kreutzerstraße - Bauaktion mit Kinderzentrum    
-    „Ferienprogramm Tschamp“ in Oberhausen     
-    Verkehrsberuhigung und Straßenfest in der Drentwettstr.
-    Sommerlounge an der Wertach
-    Unterstützung von Selbsthilfeprojekten an der Löweneckschule   

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren