Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Zur Zeit wird gefiltert nach: Nachbarschaftsgarten
Filter zurücksetzen

Nachbarschaftsgarten - 11.05.2012  23:21

Die Gärtner/innen legen los!

Innerhalb weniger Tage haben sich bereits 15 Gärtner/innen registriert. Diese erhalten erhalten Zugang zum Nachbarschaftsgarten (Schloss), haben ein Stück Beet für sich abgesteckt und können nun beginnen zu gärtnern.
Strom und Wasser stellt freundlicher Weise die Kirche zur Verfügung, wobei es mit dem Wasseranschluß in den ersten Gartenwochen noch einige Probleme gab und nur selten Wasser floß. Nun sind alle Leitungen dicht, ein Zähler, eine Zeitschaltuhr ist eingebaut und es kann nun abends gegossen werden.
Die Gärtner haben Mobiliar (Bierbänke, etc.) und Geräte (Rasenmäher) zur Verfügung gestellt und bereits das überfällige Rasenmähen selbst in die Hand genommen.
Als nächsten soll ein Grillplatz, ein Sitzplatz mit Pergola sowie ein Geräteschrank entstehen.
Aufgrund der anhaltenden Nachfrage werden wohl auch bald neue Beete angelegt werden müssen - die "Schule in der Werkstatt" ist dazu bereit!

Nachbarschaftsgarten - 09.05.2012  22:54

Hochbeete werden angelegt

Nachdem die Städtische Lenkungsgruppe am 28. April "Grünes Licht" für das Projekt Nachbarschaftsgarten gegeben hat, konnte es losgehen:
Banner mit einer Einladung zum Mitmachen wurden an den Bauzaun gehängt und es konnte mit der Anlage von Hochbeeten begonnen. Vom Gartenamt wurden bereits 3 Hänger Weidenschnitt zur Verfügung gestellt.

Unter Leitung der "Schule in der Werkstatt" schaffte es eine 8. Klasse der Löweneckschule innerhalb eines Vormittags 24 laufende Meter Hochbeet zu errichten.
Nachdem die Lage der Beete abgesteckt war, wurden Stahlstangen in den Boden geschlagen, zwischen denen mit Weiden Seitenwände geflochten wurden. Zum Schluß wurde die Konstruktion mit Flies ausgeschlagen, um ein Ausspülen der Erde zu verhindern.

Wenige Tage später kam eine große Humuslieferung des Gartenamtes.
Schon am Tag des Hochbeetbaus kamen zahlreiche neugierige Anwohner/innen auf das Gelände. Einige trugen sich sofort in die Litse der Gärtner/innen ein und belegten "ihren" Beetabschnitt.

Nachbarschaftsgarten - 04.03.2012  13:27

Aufruf: Nachbarschaftsgarten an der Neuhoferstraße

Haben Sie Lust zu gärtnern, zu werkeln und im Frühjahr ein Beet anzulegen - alleine, mit Kindern, Freunden oder Nachbar/innen?

Möchten Sie die Fläche mit Ihren Kindern zum Spielen nutzen oder sich dort mit Nachbarn treffen?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, Ihr eigenes Beet anzulegen oder den Garten einfach nur zu besuchen!


Das ungenutzte Grundstück an der Neuhoferstraße, nördlich St. Joseph,  kann im Sommer 2012 als interkultureller Garten und naturnahe Spiefläche und Treffpunkt im Grünen genutzt werden!

Das Quartiersmanagement Oberhausen-Mitte sorgt für die Beete, Pflanzen, Samen, Werkzeuge sowie Wasser und Strom, unterstützt die Gärtner/innen mit Rat und Tat und initiiert Bauprojekte oder Gartenfeste.

Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich ans Quartiersamagement.

Wie Sie Gärtner/in werden können, erfahren Sie im Faltblatt: 

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren