Blog des Quartiersmanagements Oberhausen-Mitte

Zur Zeit wird gefiltert nach: Wertachufer
Filter zurücksetzen

Aktuell l Kalender/Wertachufer - 18.09.2014  17:51

Open Grill

Einladung zum öffentlicher Grillabend:

donnerstags, 18:00 am Drentwettsteg
für Alt und Jung aus der Nachbarschaft, Schule, ...

Feuer vorhanden, Grillgut und Getränke mitbringen

Wertachufer - 22.07.2014  20:54

Farbe im Stadtteil

Im Sommer 2013 gelang es, auf Initiative einer Anwohner/in die Wand am Oberhauser Bahnhof im Rahmen eines Schulprojekts großflächig zu gestalten.
Aufgrund der großen Resonanz soll die Verschönerung des Stadtteil mit der Spraydose ausgeweitet werden.
Parallel zur Sommerlounge gestalteten Die Bunten, gefördert aus dem Verfügungsfonds des Quartiersmanagements, die Unterführung am Drentwettsteg mit einem überwältigenden Kunstwerk.
Einen Vorgschmack auf den nächsten Sommer bot eine temporäres Graffityprojekt mit Jugendlichen am Trafohaus am Drentwettsteg. Nach Aussagen der Stadtwerke kann dieses im kommenden Jahr gestaltet werden.

Sommerlounge an der Wertach

Freitag, 18. Juli
-    Kunstprojekte zum Mitmachen: Street- und LandArt, ...
-    K15-live:?Open Stage?, u.a. mit?Zimbabwe Dollar?    19:00
Samstag, 19. Juli
-    Natur- und Geländespiele, Oberhausenrallye,
     BMX-Workshop, Graffitiaktion, ...
-    Junge Bands, Tanzprojekte aus dem Stadtteil
-    Konzert: Franz Wa, Alternative-Groove-Rock    19:00
-    Führung: Fledermäuse in Oberhausen    21:00
Sonntag, 20. Juli
-    Kunstprojekte zum Mitmachen: Street- und
     LandArt, Klettern, ...
-    Open-Air-Kino    21:00 (wegen Gewitter abgesagt)


Nach einem ersten Versuch im Sommer 2013, der bei den Künstler/innen, den durchführende Jugendlichen sowie den Bürger/inne im Stadtteil gut ankam, sollte auch in diesem Sommer wieder eine Sommerlounge an der Wertach stattfinden.
Mit zahlreichen Partnern aus dem Quartier und der Stadt entwickelte sich ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen.
Jugendliche der Löweneckschule halfen tatkräftig beim Aufbau und stemmten den Cafébetrieb incl. Kuchenbacken, Cocktailbar und Grill.
Das Quartiersmanagement dankt allen, die zum Gelingen der Sommerlounge beigetragen haben  (chronolog. Reihenfolge):
- Kinder- und Jugendband - 3-Auen-Hort, Peter Eisenberger
- Mädchentanzprojekt - Shivani Seghal, Löweneckschule
- Traumfänger über der Wertach, Umweltspiel - Umweltstation
- Open Stage - Street Academy, Jugendhaus K15, A.Bombik
- Stadtteilrallye - Familientreff St. Gregor, C. Berchtenbreiter
- BMX-Workshop - Razed e.V.
- Garffityaktion - Die Bunten e.V.
- Fledermauswanderung - Harald Harazim
- Franz Wa
- Konzeption, Organisation, Durchführung, Betreuung Café, ...
   - Jugendhaus H2O, Daniel u. Werner!

Wertachufer - 16.09.2013  13:14

Musik, Kultur, Café und Treff am Wertachsteg

Wegen starken Regens musste zunächst der Aufbau von Donnerstag auf Freitag verschoben werden. Streetworker Paul Waninger und Anna Hermann vom SJR, die die Jugendprojekte im Schulcafé organisieren, gelang es trotzdem am Freitag nach Schulschluss eine größere Menge Jugendlicher zusammen zu trommeln, die beim Aufbau kräftig mit anpackten:
- den Caféwagen der Stadtoasen startklar machen
- Bühne und Dach aufbauen
- Brücke dekorieren
- Tische und Hocker aus Bierträgern sowie Sitzpodeste aus Paletten bauen
Im Schulcafé wurden an den Vortagen mit den Jugendlichen schon viel Kuchen fürs Café gebacken.

Pünktlich um 14:00 konnte das Café, betrieben durch Jugendliche aus dem Stadtteil den Betrieb eröffnen. Im Laufe des Nachmittags kam sogar die Sonne zum Vorschein, so dass trotz der kühlen Witterung immer mehr Anwohner/innen und Jugendliche an die Wertach fanden.
Die Youngstars vom Jugendhaus K15 hatten ein sehr abwechslungsreiches und qualitätvolles Programm mit jungen Musiker/innen organisiert.

Auch am Samstag konnte die Sommerlounge, dank des regenfreien Wetters wieder öffnen.
Das junge Gastronomieteam hatte nun schon einige Erfahrung und die Organisation sowei Moderation des Kulturprogramms war wieder perfekt: Es standen Bands aller Altersgruppen und aus dem Stadtteil auf dem Programm. Das Finale bis in die späten Abendstunden bestritt die Band

Franz Wa um einen Musiker aus Oberhausen, der auch im "Nachbarschaftsgarten an der Neuhofer Straße" aktiv ist.
Mit den vielen Helfer/innen gelang der Abbau in der Nacht in sehr kurzer Zeit.
Wegen des Regen musste der Ausklang am Sonntag abgesagt werden.

Die Resonanz aus der Nachbarschaft sowie von den Jugendlichen aus dem Stadtteil war überaus positiv und auch die jungen Projektmacher/innen und Helfer/innen waren mit großer Begeisterung dabei.

Mit den Erfahrungen dieses sehr kurzfristig organisierten ersten Versuchs soll es im kommenden Jahr eine weitere Sommerlounge geben:
früher im Jahr, länger und mit noch umfangreicherem Programm sowie einer attraktiven Inszenierung der Brücke!
Es sind schon zahlreich Ideen vorhanden, die bewährten Partner/innen und Helfer/innen sind wieder dabei, weitere sollen gewonnen werden.

Wertachufer - 13.09.2013  16:09

Sommerlounge an der Wertach

Mit mehreren Partnern (Stadtjugendrig, Kulturpak West) und Künstler/innen aus dem Stadtteil bereitet das Quartiersmanagement ein kleine Sommerlounge vor, die an die Eröffnung des Wertachwegs im Frühjahr 2012 anknüpft. Das Wertachufer soll dadurch noch stärker ins Bewusstsein der Oberhauser/innen gerufen werden und es soll eine intensivere Nutzung, auch mit ungewöhnlichen Formaten angestoßen werden.
So wird vom 12. bis 15. September eine "Sommerlounge" mit Café, Musik- und Kulturangeboten für alle Generationen stattfinden.
Organisiert und durchgeführt wird die Veranstaltung von Jugendlichen aus Oberhausen und Stadtmitte mit Unterstützung des Stadtjugendrings, des Quartiersmanagements und der Infrastruktur der Stadtoasen.
Weitere kulturelle Beiträge aus dem Stadtteil sind willkommen - bitte ans Quartiersmanagement wenden!

Programm :
Freitag, 13. September

-   Streetart-Aktionen mit Graffiti, Rapping, ...
-   Das MädchenMusikProjekt präsentiert, ab 18:00:
    Chicas, Innominate, Change Over
-   Musiker/innen und Künstler/innen aus dem Stadtteil

Samstag, 14. September
-   Streetart-Aktionen mit Graffiti, Rapping, ...
-   Junge Bands, ab 18:00:
    Tom und Flo, Simbabwe Dollar und weitere
-   Franz Wa, 20:00
-   Musiker/innen und Künstler/innen aus dem Stadtteil

Quartiersmanagement
Oberhausen-Mitte





Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/2331232
kontakt@oberhausen-mitte.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung
im Schulcafé Löweneckschule


Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren